Teilnahmebedingungen und Versandinformationen

Materialversand

Die MuP-Trainingsbücher werden bei einer Bestellung gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro zur Verfügung gestellt. Zusätzliche Versandkosten fallen für Besteller_innen in der Regel nicht an. Sollten für uns beim Versand voraussichtlich besondere Kosten entstehen, werden wir Sie vorab kontaktieren, um eine gemeinsame Lösung zu finden. Seminarteilnehmer_innen erhalten das jeweils zugehörige MuP-Trainingsbuch während eines Seminars kostenfrei vor Ort. Im Vorfeld des Seminares können wir das Buch nur gegen Schutzgebühr zur Verfügung stellen. Die MuP-Broschüren erhalten Sie kostenfrei.

Ihre Anmeldung

können Sie mit dem Anmeldeformular an mup @fes.de per Mail, über unser „Buchen und Bestellen-Formular“ der MuP-Webseite www.fes-mup.de und natürlich auch gerne per Post an uns senden.

Die Seminare der Akademie Management und Politik richten sich an ehrenamtlich, gesellschaftspolitisch engagierte  Bürger_innen sowie an Verantwortliche und Mitarbeiter_innen in Organisationen der Zivilgesellschaft. Im Interesse einer optimalen Zielgruppenbildung ist die Beantwortung eine der folgenden Fragen mit der Anmeldung unbedingt erforderlich.

  • 1. In welcher Form sind Sie ehrenamtlich, gesellschaftspolitisch engagiert?
  • 2. In welcher Organisation der Zivilgesellschaft sind Sie beruflich  tätig?

ACHTUNG! Anmeldungen aus den entsprechenden  Zielgruppen werden bei den Seminarbuchungen vorrangig berücksichtigt

Damit das Seminarprogramm noch besser auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann, bitten wir Sie uns mit Ihrer Anmeldung ebenfalls mitzuteilen, welche Erwartungen Sie an das Seminar haben.

Unmittelbar nach der Anmeldung erhalten Sie dann eine Vormerkung und eine Aufforderung zur Zahlung der Anmeldepauschale in Höhe von 60 Euro.

Ihre Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn Sie die Anmeldepauschale fristgerecht gezahlt haben.

Die Rechnung über den Restbetrag, das Programm, die Fahrthinweise zum Seminarort und weitere Informationen zu den Tagungshäusern erhalten Sie ca. zwölf Wochen vor Seminarbeginn.

Die Anmeldepauschale wird Ihnen dann auf die eigentliche Teilnahmepauschale angerechnet, jedoch bei Rücktritt von der Anmeldung in jedem Fall als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Ihr Beitrag zu den Seminarkosten variiert je nach Länge des Seminars. Die einzelnen Preise finden Sie direkt bei den Seminarbeschreibungen.

In der Teilnahmepauschale sind Unterkunft und Verpflegung (im EZ in unseren Akademien und Vertragshotels), pädagogische Leistungen, Trainingsbuch und/oder Seminarunterlagen sowie die Nutzung der notwendigen Geräte und Einrichtungen enthalten. Falls Sie die von uns angebotene Unterbringung nicht in Anspruch nehmen, leitet sich daraus keine Minderung des Teilnahmebeitrags ab. Reisekosten tragen Sie selbst.

Seminarzeiten

Die genauen Start- und Endzeiten der Seminare finden Sie bei den jeweiligen Seminarbeschreibungen. Änderungen behalten wir uns vor. Über die genauen Zeiten werden Sie ca. zwölf Wochen vor Seminarbeginn informiert.

Bei einigen Seminaren gibt es Arbeitseinheiten nach dem Abendessen. Hinweise hierzu finden Sie bei den Seminaren. Bitte beachten Sie bei Ihrer An- und Abreise, dass Mup vor Seminarbeginn und auch am Seminarende Essen für die Seminarteilnehmer anbietet.

Hinweis: Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass es aufgrund der hohen Anzahl eingehender Anmeldungen direkt nach Erscheinen des Jahresprogramms zu einer Verzögerung bei den Anmeldebestätigungen kommen kann. Daher bitten wir Sie, von telefonischen Anfragen zu Ihrem Anmeldestand abzusehen.

Zusatzangebote

Bei besonderem Bedarf wird unser Programm entsprechend aktualisiert oder zusätzliche Angebote unterbreitet. Darüber informieren wir auf der MuP-Website und im Newsletter.

Ihre Daten

werden von uns entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz vom 27.01.1977 in der jeweils aktuellen Fassung behandelt.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die FES und die ihr verbundene Akademie Frankenwarte Würzburg Ihre persönlichen Daten (thematische Interessen, besuchte Veranstaltungen, im Einzelfall auch Partei- und Gewerkschaftszugehörigkeit)  zum Zwecke Ihrer Information über ihre Bildungsangebote verwenden.

Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird Ihnen zugesichert.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Ihre Stornierung

kann nur schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt vier Wochen oder später vor Seminarbeginn können wir Ihnen die Teilnahmepauschale nicht zurückerstatten, es sei denn, Sie benennen uns eine/n Ersatzteilnehmer_in.

Eine Rückerstattung der Teilnahmepauschale abzgl. der Bearbeitungsgebühr von 60 € ist nur dann möglich, wenn schwerwiegende Anlässe, wie im folgenden genannt, dies rechtfertigen: schwere Unfallverletzung oder unerwartete schwere Erkrankung des/der SeminarteilnehmerIn, der Ehegatten/Partner_innen, der Kinder oder Eltern. Hierfür ist ein Nachweis zu erbringen.

Ausfall des Seminars

Bei zu geringer Teilnehmenden-Zahl oder höherer Gewalt behalten wir uns die Absage des Seminars vor. Wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren und Ihnen die gesamte Teilnahmepauschale (inkl. Anmeldegebühr) zurückzahlen, wenn wir Ihnen keinen geeigneten Ersatztermin anbieten können. Anspruch auf Schadenersatz entsteht durch die Seminarabsage nicht.

Trainer_innenwechsel bei Seminar

Wenn MuP bei Ausfall der/des Seminarleiterin/-leiters für Ersatz sorgt, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmepauschale.

Ihr Zertifikat

zum Seminar erhalten Sie am Seminarende. Voraussetzung ist die Teilnahme am gesamten Seminar, denn Sie können nur dann von unseren Seminarinhalten und Angeboten profitieren, wenn Sie von Anfang bis Ende aktiv teilnehmen.

Anspruch auf Bildungsurlaub

Unsere Wochenseminare werden in der Regel anerkannt nach der Verordnung für Sonderurlaub für Bundesbeamte und Richter und nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Bundesländer. Bei der Realisierung

Ihres Bildungsurlaubsanspruches unterstützen wir Sie gerne.

Wir benötigen dazu jedoch rechtzeitig Ihren Antrag (dreimonatige Antragsfrist bei den Ministerien der Länder).

Barrierefreie Seminare

Nicht alle Seminarorte gewährleisten Barrierefreiheit. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung der Seminare wenden Sie sich bitte direkt an uns.