Thema im Fokus

Ehrenamtliche Vorstände gewinnen und binden

Gabi Eder / pixelio.de

Obwohl heute jede/r zweite Deutsche Mitglied in einem Verein ist, haben diese zunehmend Schwierigkeiten ehrenamtliche Leitungspositionen zu besetzen. Begrenzte Zeitressourcen der Engagierten stehen immer komplexere Vorstandsaufgaben und Erwartungen der Anspruchsgruppen gegenüber. In den Organisationen wird es deshalb zunehmend wichtiger, Vorstandsarbeit an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen, sowie die Voraussetzungen zu schaffen um, Vorstandswechsel nachhaltig zu planen und umzusetzen.

 

Damit auch Sie Vorstandswechsel in Ihrer Organisation professional gestalten können, beantworten wir Ihnen Fragen rund um die Themen Vorstandsgewinnung, -entwicklung und -bindung. So finden Sie neben einem ExpertInneninterview zahlreiche Praxisbeispiele, Literaturtipps und praktische Anregungen zu diesem Thema.


MuP-Arbeitshilfen

In unserer MuP-Arbeitshilfe „Vorstandswechsel erfolgreich gestalten“ stellen wir Ihnen das Kreislaufmodell der Vorstandsbildung und –entwicklung vor, erläutern Ihnen die Qualitätskriterien ehrenamtlicher Vorstandsarbeit und geben viele praktische Tipps und Tricks zur Vorstandsentwicklung und zum erfolgreichen Vorstandswechsel.

Zur Arbeitshilfe...

Die MuP-Arbeitshilfe „Unterstützung für Vorstände und Vereine von außen – Beispiele aus der Praxis“ zeigt, dass sich Vereine zwar gut intern organisieren können, jedoch zusätzlich auf Vernetzung mit ihrer Umwelt angewiesen sind, welche sie ebenfalls bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen kann.

Zur Arbeitshilfe...


Unterstützung für Vereine im Internet

Alexander Klaus / pixelio.deEs gibt vielfältige Möglichkeiten für Vereine sich je nach Bedarf Unterstützung zu holen. Im Internet gibt es zahlreiche Beratungs-, Vernetzungs- und Informationsangebot für gemeinnützige Organisationen.

  • Die Stiftung Bürgermut möchte als Informationsbroker für neues Bürgerengagement Kommunikations- und Vernetzungsprojekte für Engagement und Zivilgesellschaft anbieten. Das von ihr betreibene Weltbeweger Portal gibt die Möglichkeit Kontakte herzustellen und zeigt Beispiele aus der Praxis auf. Jedes Projekt ist mit einem Expertentipp und hilfreichen Links versehen.
  • Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement ist ein Zusammenschluss aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft und zielt auf eine nachhaltige Engagementförderung. Das Portal bietet Materialien, Hinweise, Praxishilfen, Projekte, Veranstaltungen und Veröffentlichungen rund um das Bürgerschaftliche Engagement an.
  • Der Sport in Deutschland ist gut organisiert – warum nicht davon lernen und profitieren?! Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) unterhält ein eigenes Portal rund um das Ehrenamt im Sport inklusive Vereinsberater, Checklisten und einer Portion Wertschätzung.
  • Studien, Broschüren, Informationen, Newsletter und Ansprechpartner beispielsweise für innovative Engagementkonzepte oder auch die Freistellung von ArbeitnehmerInnen für ehrenamtliche Gremienarbeit in gemeinnützigen Organisationen bietet die Aktive Bürgerschaft.