Seminare

Strategieentwicklung für NPOs

Grundlagen und Werkzeuge

Organisations-Management
Schwerpunkt: Veränderungsmanagement für NPOs

Strategie – für die einen ein "Buch mit sieben Siegeln" aus der Welt des Profits, für andere ein Thema, das schon längst in der Organisation hätte angesprochen werden müssen. Strategien überleben sich schnell: Erwartungen und Einstellungen der Mitglieder ändern sich, Anforderungen an Transparenz steigen, Geldgeber verlangen Auskunft über die Ausrichtung der Organisation usw. Allein daraus entsteht die Notwendigkeit, sich mit der Strategieentwicklung der eigenen Organisation zu beschäftigen. Der Nutzen einer beschriebenen Strategie besteht dabei nicht nur in der Orientierung an einer verbindlichen Richtung, sondern mindestens genauso im strukturierten Weg ihrer Entwicklung.

Inhalte:

  • Was ist "Strategie"?
  • Kurz-Test: Wie strategieinfarktgefährdet ist meine Organisation?
  • Voraussetzungen und Bedingungen der Strategieentwicklung
  • Werkzeuge zur Strategieanalyse: ABC-Analyse, Analyse der Kernfähigkeiten, Portfolio-Ansatz (BCGMatrix), SWOT-Analyse
  • Werkzeuge zur Strategieentwicklung: SWOT-Generierung, Strategietypen, Konfigurationselemente
  • Grenzen der Strategieentwicklung

Ihr Nutzen:

Im Vordergrund stehen Werkzeuge der Strategieanalyse und -entwicklung, die Sie nach dem Seminar in Ihrer Organisation mit "Bordmitteln" selbst anwenden können. Sie lernen die verschiedenen Ansätze der Strategieanalyse und -entwicklung kennen. Sie prüfen, welche Verfahren und Modelle zur Gestaltung eines Strategieentwicklungsprozesses für Ihre Organisation geeignet sind.

Methoden:

Impulsreferate, Gruppen- und Plenumsarbeit, Simulation eines Falls aus der Strategiearbeit, Fallbeispiele aus Ihrer Praxis.

Zielgruppe:

Führungskräfte aus Parteien, Verbänden und Vereinen.

Weitere Hinweise:

Gegenstand dieses Seminars ist die Konzeptionierung fundierter Strategien. Die Umsetzung von Strategien in organisatorische Praxis ist Schwerpunkt unseres Seminars Rhetorik – Aufbau