Seminare

Freiwilligen-Management

Die gute Planung und nachhaltige Gestaltung von Freiwilligenarbeit in NPOs

Freiwilligen-Management
Schwerpunkt: Basismodul

Wenn gemeinnützige Organisationen Unterstützer_innen und Freiwillige für ein Engagement gewinnen und in die Organisation integrieren möchten, müssen sie verstärkt auf die Veränderungen im Freiwilligen-Engagement reagieren. Es gilt, neben der Bereitstellung interessanter Engagementmöglichkeiten eine den veränderten Anforderungen angepasste Strategie für die Zusammenarbeit mit Freiwilligen zu entwickeln, die eigene Haltung zu überdenken sowie adäquate Strukturen und Ressourcen für die Freiwilligenarbeit bereitzustellen. Im Seminar erfahren Sie, wie sich die Erwartungen der Freiwilligen an bürgerschaftliches Engagement verändert haben. Im Mittelpunkt steht die Frage, mit welchen neuen Formen der Zusammenarbeit zivilgesellschaftliche Organisationen auf diesen Wandel reagieren können und wie mit professionellem Freiwilligen-Management der Erfolg und die Nachhaltigkeit solchen Engagements in der Organisation unterstützt werden kann.

Inhalte:

  • Vom Strukturwandel des Ehrenamtes: Veränderte Werte, Einstellungen und Motive Freiwilliger
  • Der Freiwilligenmanagementzyklus: Roter Faden für ein professionelles Freiwilligen-Management
  • Freiwilligen-Management ganzheitlich gestalten: Leuchtkraft entwickeln und Handwerkszeug nutzen
  • Auf gute Zusammenarbeit! Anerkennung, Beteiligung, Zusammenspiel im Team
  • Von der Wiege bis zur Bahre? Abschiedskultur etablieren

Ihr Nutzen:

Das Seminar vermittelt Ihnen einen U?berblick über die Grundlagen eines professionellen Freiwilligen-Managements. Sie versetzen sich in die Perspektive von Freiwilligen, reflektieren Ihre eigene Freiwilligenarbeit und entwickeln neue Ideen für Ihre Organisation. Sie erfahren, wie man freiwilliges Engagement plant, lernen hilfreiches Handwerkszeug kennen und profitieren von guten Beispielen gelungenen Freiwilligen-Managements.

Methoden:

Kurzinputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenumsdiskussionen, Kreativmethoden, praktische Übungen, Beispiele aus der Praxis, Feedback.

Zielgruppe:

Für Freiwilligenarbeit Zuständige aus NPOs und Freiwilligenkoordinator_innen in Vereinen, Verbänden, Parteien und betrieblichen Interessenvertretungen.

Weitere Hinweise:

!Empfohlenes Startseminar für FM! Wir empfehlen ausdrücklich, den Ausbildungsgang Freiwilligen-Management mit diesem Seminar zu beginnen!