Nachwuchsförderung

© Fotografenname: Marvin Siefke (pixelio)

Mit ermäßigten Teilnahmebeiträgen wollen wir jungen Bürger_innen die gesellschaftspolitisch aktiv sind, die Teilnahme an unserem Programm ermöglichen. Es stehen jährlich 30 Plätze mit einem 50%igen Rabatt zur Verfügung.

Im Jahr können pro Person maximal 2 Seminare gefördert werden.
Sie erfüllen die Bedingungen für die Aufnahme in das Programm,
wenn Sie:

  • gesellschaftspolitisch/ehrenamtlich aktiv sind und dabei Führungsaufgaben übernommen haben oder übernehmen wollen,
  • ein geringes Einkommen haben (nicht wesentlich über Bafög-Regelsatz) und
  • nicht älter als 30 Jahre sind.

Sie wollen sich einen dieser 30 Plätze sichern? Dann schicken Sie uns per E-Mail oder Post folgende Informationen bzw. Dokumente:

  • Titel, Ort und Zeitpunkt des gewünschten Seminars,
  • Ihren Lebenslauf,
  • einen Einkommensnachweis und
  • geeignete Nachweise bzw. Referenzen für Ihre gesellschaftspolitischen Aktivitäten.

Sie erhalten von uns ein schriftliches Bestätigungsschreiben über die Aufnahme in das Programm oder eine Begründung für die Ablehnung Ihrer Bewerbung. Die Bestätigung gilt jeweils für das beantragte Jahr und Seminar.

Für das darauf folgende Jahr müssen für eine weitere Förderung Einkommensnachweis und Nachweise des gesellschaftspolitischen Engagements neu eingereicht werden.